Allgemeine Info Jugend - SG Ehringshausen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Allgemeine Info Jugend

Junioren

Sportgemeinde 1910
    Ehringshausen e.V.



Saisonabschluss der D-Jugend

Eine intensive und mit Hindernissen behaftete Saison ging für die Jahrgänge 2005/2004 zu Ende.
Aufgrund der Anzahl der Spieler startete man mit drei Mannschaften in die Runde.
Die 3. Mannschaft trat auf dem 7er-Feld in der Kreisliga Wetzlar an. Das Team spielte fast jede Woche in einer anderen Aufstellung. Man hatte während der Runde „Spielerabgänge“ zu beklagen, so dass zwei Partien wegen fehlendem Personal abgesagt werden mussten. Den Spielern der
E-Jugend und deren kooperativen Trainern war es letztendlich zu verdanken, dass die Saison mit vier Siegen  auf dem 5. Tabellenplatz abgeschlossen werden konnte. Im Kreispokal erreichte man das Endspiel, musste sich dort jedoch dem FC Cleeberg mit 2 : 9 geschlagen geben.
In der D9er Kreisklasse schaffte es die 2. Mannschaft zu 10 Siegen und belegte damit Rang 7. Bei etwas mehr Leidenschaft, Ehrgeiz und Siegeswille wäre eine bessere Platzierung durchaus möglich gewesen. Bedanken konnte sich die Mannschaft noch bei Spielern der D1 und der
E-Jugend die  während der Saison häufiger aushalfen.
Mit 8 Siegen und 6 Unentschieden belegte die D1 in der Kreisliga einen guten 4. Tabellenplatz. Während man sich hier bei den vermeintlich „Schwächeren“ der Liga schwertat, wusste man in den Spielen gegen die Erstplatzierten zu gefallen. So konnte dem „Meister“ FC Burgsolms in beiden Partien Paroli geboten werden. Auch der abschließende 5 : 0 Sieg gegen die JSG Albshausen war schön anzusehen und zeigte welche Qualität in der Mannschaft  steckte.
Nach den letzten Saisonspielen der D2 und D1 waren alle D-Jugendspieler bei Würstchen und Kaltgetränken eingeladen, den Saisonabschluss zu feiern.

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
       
Einladung zum Sichtungstraining für C bis A Junioren

Die Jugendabteilung der SG 1910 Ehringshausen lädt alle talentierten Juniorenspieler der Jahrgänge 1999 bis 2004 zum Sichtungstraining für die kommende Saison 2017/2018 ein.

C Junioren Jahrgang 2003 / 2004
Liga in der Saison 2017/ 2018: Gruppenliga
Termin: Mittwoch, den 03.05.2017 und 10.05.2017 von 17:00 bis 18:30 Uhr
Ort: Stadion Ehringshausen

B Junioren Jahrgang 2001 / 2002
Liga in der Saison 2017 / 2018: Gruppenliga
Termin: Dienstag, den 02.05.2017 / Donnerstag 04.05.2017 von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Ort: Rasenplatz Dillheim

A Junioren Jahrgang 1999 / 2000
Liga in der Saison 2017/ 2018: Kreisliga
Termin: Mittwoch, den 03.05.2017 und 17.05.2017 von 18:00 bis 19:30 Uhr
Ort: Stadion Ehringshausen

Eine Anmeldung für diese Trainingseinheiten ist nicht nötig.

Ansprechpartner:

Jugendleiter Michael Hanold
Mobil 0151 67514840
Festnetz 06443 423
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Mützenalarm: Dachdecker Friedrich beschenkt die D-Jugend
Traditionell trafen sich die Spielerinnen und Spieler der Fußball D-Jugend zu einem „just-for-fun“ Turnier in der Sporthalle Ehringshausen. Zwar waren die Partien umkämpft, trotzdem stand der Spaß im Vordergrund. Überrascht zeigten sich die Mannschaften, als Dachdeckermeister Robin Friedrich (www.dachdecker-friedrich.com) eintraf und jeden Teilnehmer mit einer Mütze ausstattete. Robin Friedrich wurde den Jugendlichen als Inhaber des Unternehmens Friedrich Bedachungen, seit kurzem in der Berliner Str. 11 in Ehringshausen ansässig, vorgestellt. Das junge aufstrebende Unternehmen führt außerdem Fassadenbekleidung und Spenglereiarbeiten aus.   
Nachdem alle Fußballer mit Mützen versorgt waren, gab es noch einen Schokoladen-Weihnachtsmann sowie ein Körperpflegeprodukt „oben drauf“.



Bei Pizza und Kaltgetränken ließ man die Jahresabschlussfeier dann ausklingen
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Jugendabteilung - Trainingstermine und Trainingsorte Sommerzeit
TrainingsortMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
Stadion Ehringshausen
C2 17.00 - 18.30 Uhr
B1 18.00 - 19.30 Uhr
A 19.00 - 20.30 Uhr
D1-D3
17.00 - 18.30 Uhr
C2 17.00 - 18.30Uhr
B1 18.00 - 19.30 Uhr
A 19.00 - 20.30 Uhr
D1-D3
17.00 - 18.30 Uhr

Rasenplatz Ehringshausen
F1
17.00 - 18.00 Uhr
E1-E3
17.00 - 18.30 Uhr

G 16.00 - 17.00 Uhr
F1-F3
16.30 - 18.00 Uhr
Rasenplatz Dillheim
B2/C1
17.00 - 18.30 Uhr
F2-F3
17.00 - 18.00 Uhr
B2/C1
17.00 - 18.30 Uhr
E1-E3
17.00 - 18.30 Uhr
Jahrgänge:
A 1997 - 1998
F1/F2/F3 2007-2008
B1/B2 1999-2000
G 2009 und jünger
C1/C2 2001-2002D1/D2/D3 2003-2004 E1/E2/E3 2005-2006
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Die Jugendabteilung der SG 1910 Ehringshausen lädt
zum Sichtungstraining für die kommende Saison 2016/2017 ein.

Termine:

A Junioren - Jahrgang 1998/1999
Montag, den 30.05.2016 und Mittwoch, den 01.06.2016 von 18:00 bis 19:30 Uhr in Ehringshausen
Liga: Kreisliga

B Junioren - Jahrgang 2000/2001
Donnerstag, den 02.06.2016 und Dienstag, den 07.06.2016 von 17:00 bis 18:30 Uhr in Dillheim
Liga: Gruppenliga

C Junioren – Jahrgang 2002/2003
Montag, den 30.05.2016 und Mittwoch, den 01.06.2016 von 17:00 bis 18:30 Uhr in Ehringshausen
Liga: Verbandsliga oder Gruppenliga

D Junioren – Jahrgang 2004/2005
Dienstag, den 31.05.2016 und Donnerstag, den 02.06.2016 von 17:30 bis 19:00 Uhr in Ehringshausen
Liga: Gruppenliga oder Kreisliga

Ansprechpartner:
Jugendleiter Michael Hanold
Mobil Nr. 015167514840
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

C-Junioren steigen in die Verbandsliga auf

Unsere C-Junioren steigen als Tabellenzweiter und Vize-Regionalmeister der Gruppenliga GI/MR in die Verbandsliga Nord auf. Die Truppe von Trainer und Betreuer Tobias Jung und Hakan Subatli konnte als Aufsteiger in der Gruppenliga mehr als überzeugen und schaffte den Durchmarsch in die zweigleisige Verbandsliga Hessen.
Hier werden die Kleeblätter dem Nord-Bereich zugeordnet. Damit ist und bleibt die C-Jugend der SG 1910 Ehringshausen die im Lahn-Dill-Kreis am Höchstklassigen spielende Mannschaft und dürfte in der Saison 2015/16 einige interessante Gegner im Roquemaure-Stadion begrüßen können.


_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
D-Junioren spielen um Gruppenliga Aufstieg

FSG Wettenberg - SG 1910 Ehringshausen 1 : 1 (1 : 0)

Im ersten Spiel auf dem Rasenplatz von Olmpia Wissmar konnten die Kleeblätter sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel verschaffen.
Die Truppe von Trainer Patrick Schüller erzielte auswärts ein 1 : 1 Unentschieden und hat nun am kommenden Samstag im heimischen Stadion die Möglichkeit den Aufstieg in die Gruppenliga Giessen/Marburg perfekt zu machen.
Ehringshausen verpasste durch mangelnde Chancenauswärtung den Auswärtssieg, war über die Gesamtdauer das bessere Team und kann hoffentlich im Rückspiel eine wieder gute Leistung abrufen. 
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
E 1 und E 2 feiern Saisonabschluss

Am letzten Maiwochenende wurde die Saison 2014/2015 abgeschlossen. In der Kreisliga Wetzlar erreichte die E 1 mit 66 : 45 Toren und 33 Punkten den 4. Tabellenplatz. Die E 2 trat in der Kreisklasse, Gruppe 2 an. Am Ende war man bei 34 : 12 Toren punktgleich mit dem Tabellen-2.
Bei einem Eis (E 1) und Grillwürstchen (E 2) wurde das gute Saisonabschneiden gefeiert.
Dank der Unterstützung der HDI Generalvertretung Manuel Sänger aus Hohenahr-Erda und dem Sport Max (Inh. Stefan Rumpf), der neuerdings in Lich anzutreffen ist, durfte jeder Spieler ein Präsent mit nach Hause nehmen.

Turnierteilnahme in Ballersbach

Mit jeweils nur 7 Spielern traten die E 1 und E 2 beim Turnier des TSV Ballersbach an. Nachdem beide Mannschaften mit einem torlosen Unentschieden starteten, steigerte man sich im Laufe der Gruppenphase. In den Gruppen belegten beide Mannschaften dann den 2.Platz. Während sich die
E 1 im Halbfinale gegen die TSG Biskirchen durchsetzte, musste sich die E 2 gegen den
TSV Bicken im 9-Meterschießen geschlagen geben. Das Spiel um Platz 3 verlor die E 2 dann mit 0 : 1 gegen Biskirchen. In einem spannenden und umkämpften Finale kam es trotz Feldüberlegenheit der E 1 zum 9-Meterschießen. Hier musste man dann dem TSV Bicken den Vortritt lassen. Neben den Siegerpokalen für die Mannschaften durfte Max Hanold noch die Auszeichnung des „besten Spielers des Turniers“ mitnehmen.
Die nächste Möglichkeit einen Turniersieg zu erringen, ergibt sich für die Mannschaften dann beim „Heimturnier“ am 20. und 21.06.2015.



Hintere Reihe (v.l.): Silas Schmidt, Julian Schneider, Lilly Jakob, Seyhan Koca, Tom Schaub,
Luis Erdrich, Lukas Gerth, Artem Kundesbajew.
Vordere Reihe (v.l.): Tami Hess, Dennis Juhan, Luca Wolff, Marlon Groh, Max Hanold, Niklas Roelen
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________




Jugendabteilung sucht Jugendbetreuer !!!!

Die Jugendabteilung der SG 1910 Ehringshausen ist einer der größten Jugendabteilungen im Kreis Wetzlar.
Momentan nehmen 14 Jugendmannschaften von G bis A-Jugend an der laufenden Runde teil. Für die Betreuung dieser Mannschaften
benötigen wir noch dringend Jugendbetreuer. Wer Interesse hat die Jugendabteilung als Betreuer zu unterstützen,
kann sich über die Jugendarbeit bei Jugendleiter Michael Hanold informieren.

Ansprechpartner:
Michael Hanold
Tel.-Nr. 06443 423
m.hanold@t-online.de

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Jugendturnier Sommer 2014

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Jugendabteilung der SG 1910 Ehringshausen wieder Jugendturniere für G bis D-Jugendmannschaften.
Traditionell soll bei diesen Turnieren der Spaß im Vordergrund stehen. Lange Wartepausen zwischen den Spielen finden nicht statt. Jedes Kind soll möglichst oft spielen , so dass keine Langeweile entsteht. Natürlich bekommt auch jede Mannschaft, unabhängig von der Platzierung, einen Preis. Gespielt wird auf Kleinfeldern mit 7er Mannschaften.
Termine

Samstag, den 28.06.2014 D, E2 und E1 Jugend
Sonntag, den 29.06.2014 G, F2, F1 Jugend

Die Vorbereitungen zu den Turnieren sind bereits gestartet. Es sind jedoch bei allen Turnieren noch Startplätze frei.
Über eine Anmeldung würden wir uns sehr freuen.

Anmeldung unter: m.hanold@t-online.de
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

E-Jugend

Rolladen Will und Sport Max spendieren neue Trikots für die E 1 und E2


In Anlehnung an das Kleeblatt im Wappen der SG 1910 Ehringshausen tragen die Spieler/innen der   E 1 und E 2 nun Trikots in grüner Farbe. Peter Will von der Firma Rolladen Will in Katzenfurt und Stefan Rumpf Inhaber des Sport-Max Geschäftes in Linden erklärten sich kurzer Hand bereit, die Trikots für den Nachwuchs der SGE zu bezahlen. Auffällig ist an den Trikots, dass ein Großteil der Spieler/innen den Vornamen auf dem Rücken trägt. Aus organisatorischen Gründen mussten allerdings einige Trikots ohne Namensaufdruck verbleiben. Bleibt zu hoffen, dass die Mannschaften mit den neuen Trikots viele Erfolge feiern können.

  

„DANKE den Sponsoren !“ sagen Spieler und Trainer

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

E-Jugend

Einlaufkids sehen dramatische Partie der HSG Wetzlar


Einen ereignisreichen Abend erlebten sechzehn Kinder der E 1 und E 2 zu Beginn ihrer Ferien. Aufgrund eines schon länger hergestellten Kontakts mit der HSG Wetzlar machte man sich mit der Eisenbahn auf den Weg in Richtung Rittal-Arena in Wetzlar. Nach einem Stopp in einem namhaften Elektrofachmarkt wurde man vom Fan-Beauftragten U. Moser am Hintereingang der Arena erwartet. Bekannte Handballgrößen (u.a. Horst Spengler, Bob Hanning, Björn Seipp) nahm man in Augenschein und das Rätsel über die Körpergröße von Volker Zerbe (ehem. Nationalspieler des TBV Lemgo) wurde gelöst. Aufgrund einer Liveübertragung im Internet war man auf strikte Einhaltung des Zeitplans angewiesen. Die HSG-Profis nahmen dann die Kinder schnell an die Hand, bevor es vor 4206 stehenden  Zuschauern im Lichtspot auf das Spielfeld ging. Die Spieler wurden einzeln aufgerufen und „klatschten“ sich gegenseitig ab. Anschließend wurden die Plätze in der 1. Reihe eingenommen. Wohl beeindruckt von den Ereignissen schaute man sich die 1. Halbzeit noch relativ unbeeindruckt an (wobei dies auch an der indiskutablen Leistung der HSG gelegen haben könnte …). In der Schlussphase feuerten die Einlaufkids „ihre“ Spieler dann hemmungslos an, so dass es spätestens beim Ausgleichstreffer sechs Sekunden vor Spielende keinen mehr auf den Sitzen hielt. Nach der verspäteten Heimfahrt waren sich alle einig, dass dies ein toller Abend war.


Das Bild zeigt einige Einlaufkids, die das Aufwärmprogramm der Profis beobachten

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

E-Jugend

Flato-Bau stattet E-Jugend mit Allwetterjacken aus

Herbstliches Wetter steht bevor. Vorwiegend Spieler der E 2-Jugend wurden deshalb kürzlich mit „Allwetterjacken" ausgestattet. Die Firma Flato-Bau
erklärte sich dabei bereit die Jacken zu sponsern. Edmond Gojanai übergab die Jacken im Anschluss an eine Trainingseinheit an die glücklichen und dankbaren Kinder.




Wenn auch Sie die Jugendarbeit der SG 1910 Ehringshausen unterstützen wollen,
wenden Sie sich einfach an einen der Mannschaftsbetreuer (www.sg1910ehringshausen.de) oder an den Jugendleiter Michael Hanold

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


C - Jugend Futsal Hallenkreismeisterschaft


Die Trainer Peter Schröder und Gens Prenaj sind sichtlich stolz auf ihre Jungs, die die Futsal Hallenkreismeisterschaft gewonnen haben.
Zu den Gratulanten gehörten neben den stolzen Eltern und Fans auch C-Jugendklassenleiter Thorsten Riederer. Nun nehmen
die Jungs an den Regionalmeisterschaften teil, die vermutlich am 15.02/16.02.2014 in Lich sattfinden.
Hier drücken wir natürlich die Daumen und hoffen auf eine gute Platzierung.



___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


C-Jugend ist Futsal - Kreismeister 2014 !!!



Mit großem Erfolg haben die Jugendmannschaften der JSG Ehringshausen an den Endrunden der Futsal Kreismeisterschaften der D bis A-Junioren teilgenommen. Die C-Junioren um Trainer Peter Schröder konnten sogar den Titel an die Dill holen. Mit dem Gewinn der Meisterschaft haben sich die Jungs für die Regionalmeisterschaften qualifiziert. Sicherlich ein Highlight für die Jungs, Aber auch die D Junioren haben ein großes Turnier gespielt. Lediglich das schlechtere Torverhältnis im Vergleich zum Gruppenligisten FC Cleeberg war der Grund für die Vize - Meisterschaft. Die A-Jnioren konnte auch überzeugen und erreichten einen guten 3. Platz. Auf verloren Posten war leider die B-Jugend in einem stark besetzten Feld. Trotzdem muss man hier das Erreichen der Endrunde als Erfolg werten.




A bis D Junioren Ergebnisse der FUTSAL Endrunde

Quelle: WNZ vom 14.01.14


#





___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________






Spielausfälle am Wochenende
Bei den beigefügten Bildern handelt es sich nicht um ein asiatisches Reisfeld, sondern, wie man unschwer an den Fußballtoren erkennen kann, um den Hartplatz in Ehringshausen. Der starke Regenfall hat dazu geführt, dass sämtliche Jugendspiele wegen Unbespielbarkeit des Hartplatzes abgesagt werden mussten. Während die Jugendspieler der Nachbarvereine VFB  Aßlar, TSG Niedergirmes, TSG Dorlar, JSG Hohenahr, SC Waldgirmes, Eintracht Wetzlar, RSV Büblingshausen, SG Waldsolms, FC Burgsolms, FSV Braunfels, JSG Sinn, JFV Aar und viele mehr auf ihren Kunstrasenplätzen ihrem Hobby nachgehen konnten, schauten die Jugendspieler der SG Ehringshausen wieder einmal dumm aus der Wäsche. Aber wer weiß für was es gut ist, bevor man sich bei den Gastmannschaften für die Sportstätte der Gemeinde blamiert, sagt man lieber das Spiel ab, so geht man wenigsten hämischen Spott über den Hartplatz der Spieler und Verantwortlichen der Gastmannschaften aus dem Weg.
Der Zustand des Hartplatzes ist schon seit vielen Jahren nicht mehr wettbewerbsfähig und auch nicht mehr zeitgemäß. Ein Kunstrasenplatz in Ehringshausen ist längst überfällig. Dann müssten  ca. 160 Kinder und Jugendliche in 15 Jugendmannschaften bei Regenwetter nicht vor dem Fernseher und dem Computer sitzen, sondern könnten dem runden Leder nachjagen.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           




Zuletzt Aktualisiert:
22.07.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü