E3-Jugend - SG Ehringshausen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

E3-Jugend

Junioren > E3-Jugend

Sportgemeinde 1910
    Ehringshausen e.V.







Hintere Reihe v.l. n.r.: Nico Throniker, Lilly Jakob, Nick Tuchel, Justin Leinweber, Marco Groh (Betreuer).

Vordere Reihe v.l.n.r.: Tami Hess, Marlon Groh, Michel Fasl, Yakub Kilic.

(Es fehlen: Paulina Hedrich, Nico Schönfeld, Joshua Scharf, Thies Wilhelmi, Seyhan Kocadag, Lukas Gerth, Jannis Liebig, Luca Wolff, Dennis Juhan, Serkan Üzer)






_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Spielbericht  SG Ehringshausen (E - 3) : RSV Büblingshausen III  2 : 1 (2 : 0)

Beflügelt vom ersten Saisonsieg wollte man sich in diesem Spiel für die 1 : 8 Niederlage aus dem Hinspiel revanchieren. Doch zunächst sah es hiernach nicht aus. Die Gastmannschaft war feldüberlegen und hatte die klareren Einschussmöglichkeiten. Die SGE blieb bei ihren Kontern jedoch stets gefährlich. So war es wieder einmal Luca Wolff vorbehalten, seine Farben mit 1 : 0 in Führung zu schießen. Kurz darauf kam es für die Heimmannschaft noch besser, als Seyhan Kocadag unwiderstehlich abzog und der Ball von der Unterkante der Latte im Netz des Gästegehäuses landete. Den 2 : 0 Vorsprung nahm man dann mit in die Halbzeit. In Durchgang zwei stellten die Gäste ihre Formation noch offensiver ein. So rollte ein Angriff nach dem anderen auf das Tor der SGE. Begünstigt durch einen zweifelhaften Handelfmeter konnte Büblingshausen verkürzen. In der Folge war es dem Torhüter Michel Fasl zu verdanken, dass es beim knappen Vorsprung der SGE verblieb. Die wenigen Entlastungsangriffe verpufften meist durch unterlassenes oder ungenaues Abspielen in der Hälfte des Gegners. Nachdem endlich der Abpfiff erfolgte und der zweite Saisonsieg eingefahren war, durften sich Yakup Kilic und Dennis Juhan ein Sonderlob für die gezeigte Leistung abholen.

Einen glücklichen Sieg holten: Yakup Kilic, Seyhan Kocadag, Nico Thronicker, Nico Schönfeld, Serkan Uezer, Michel Fasl, Marlon Groh, Dennis Juhan, Luca Wolff

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Spielbericht  JSG Lemp/Katzenfurt – SG Ehringshausen (E - 3)   3 : 5

Begünstigt durch zwei individuelle Fehler gingen die Gastgeber in einem umkämpften und dramatischen Derby mit 2 : 0 in Führung. Trotz Chancen auf beiden Seiten und Feldüberlegenheit der JSG Lemp/Katzenfurt blieb es bis zur Pause bei diesem Spielstand. Nach der Pausenansprache kamen die Gäste wie verwandelt aus der Kabine. Dem glücklichen Anschlusstreffer von Luca Wolff folgte ein wunderschöner „Freistoßkracher“ von Seyhan Kocadag in den rechten Torwinkel zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Die Gastgeber zeigten sich durch den Rückstand nur kurz geschockt und gingen erneut in Führung. Anschließend war es dem SGE-Keeper Michel Fasl zu verdanken, der mit Glanzparaden die Gäste im Spiel hielt. Nach dem 3 : 3 durch Nico Thronicker nahm die SGE das Spiel wieder in die Hand. Serkan Uezer schloss den schönsten Spielzug des Spiels mit dem 3 : 4 ab und Luca Wolff machte mit seinem zweiten Treffer  den Gästesieg perfekt.

Für die SGE am Ball: Yakup Kilic, Seyhan Kocadag, Nico Thronicker, Nico Schönfeld, Serkan Uezer, Michel Fasl, Marlon Groh, Dennis Juhan, Luca Wolff



Zuletzt Aktualisiert:
28.09.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü